Startseite AELF Fürth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Städten Fürth, Nürnberg und Erlangen sowie in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die Abteilung Gartenbau angesiedelt.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Bodenlehrpfad Kalchreuth Wolfsfelden

Bodenprofil mit Infotafel
leer vorhanden

Der landschaftlich reizvoll gelegene Lehrpfad führt durch die erdgeschichtlichen Phasen des Keuper hinauf bis auf die Höhen des Jura. Neben unterschiedlichen Böden und ihrer Entstehungsgeschichte erfährt man auch viel zu deren Nutzungsgeschichte.  Mehr

Naturerlebnispfad am Walderlebniszentrum Tennenlohe

gruppierte lange Holzstangen
leer vorhanden

Der Erlebnispfad stellt die Sinneserfahrungen, das Walderlebnis und den Spaß an der Bewegung in den Vordergrund. Bei Interesse kann vieles des am Pfad erlebten durch Informationen im benachbarten Walderlebniszentrum erläutert und vertieft werden.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Sommer.Erlebnis.Bauernhof - Projektwochen 2018

Ein lachender Junge hält Heubüschel hoch

© Thinkstock

leer vorhanden

Zu einem richtigen Sommererlebnis gehört der Besuch auf dem Bauernhof: im Stall mithelfen, erfahren wie viel Wasser eine Kuh am Tag trinkt, Getreidearten erkennen, Heuduft riechen. Die für das Programm Erlebnis Bauernhof registrierten Betriebe in unserer Region veranstalten ab 18. Juni 2018 Projektwochen unter dem Motto Sommer.Erlebnis.Bauernhof.  Mehr

Fachtagung Kita- und Schulverpflegung 2018
Genussort Mahlzeit – Food-Trends in Kita und Schule

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel

© gettyimages

leer vorhanden

Die diesjährige Fachtagung am 5. Juli 2018 in Fürth nimmt die Esskultur und die Wertschätzung von Lebensmitteln in den Fokus. Erfahren Sie, welchen Einfluss die Digitalisierung und Globalisierung auf das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen hat und wie man Speiseabfälle gering halten kann.  Mehr

Fotos bis 15. August einreichen - bis 15. Oktober abstimmen!
Fotowettbewerb: Mein schönstes Bauernhoferlebnis

Mutter macht Selfie mit Vater, Tocher und Bergbauern. Im Hintergrund die Alm und Berge.
leer vorhanden

Zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern suchen wir die 100 schönsten Erlebnisse auf bayerischen Bauernhöfen. Mit ausdrucksstarken Fotos sollen die Besucher deutlich machen, was für sie eine echte Attraktion und ein wahres Bauernhoferlebnis darstellt.  Mehr

In Mittelfranken und der Oberpfalz
Pflanze und Gemüse des Jahres 2018 getauft

leer vorhanden

Die Stars des Sommers sind getauft: Die Ringelblume 'Luggi - unser Sunnyboy' ist Pflanze des Jahres; das Gemüse des Jahres, eine Cocktailtomate, erhielt den Namen 'Romeo, das paradiesische Früchtchen'. Sowohl in Mittelfranken als auch in der Oberpfalz fanden Auftaktveranstaltungen mit prominenten Paten statt.  Mehr

Präsentationsfläche eröffnet
Urban Gardening in Erlangen

Logo und Schriftzug Urban Gardening
leer vorhanden

Kräuter in Kisten, Salat an der Wand, Spinat vom eigenen Balkon - Urban Gardening macht das möglich. In Erlangen hat dazu nun eine Präsentationsfläche eröffnet. In der Universitätsstraße gibt es Informationen und Inspirationen zum Garteln in der Stadt.  Mehr

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

Schriftzug Wettbewerb Hauswirtschaft im Blick, daneben aus Lebensmitteln geformtes Gesicht
leer vorhanden

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft.  Mehr

Gewässerschutz in der Landwirtschaft

Veranstaltung zum Internationalen Tag des Wassers
leer vorhanden

Wie man die Düngung mit Gülle gewässerschonend gestalten kann, darüber informierten sich Landwirte bei der Auftaktveranstaltung für die diesjährige Kampagne zum Gewässerschutz. Auch der Wasserberater des AELF Fürth stellte sich und seine Arbeit vor.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Infotag am 28. Juni 2018 in Regensburg
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de
leer vorhanden

Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines gut durchdachten Geschäftsplanes. Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung für hauswirtschaftliche Dienstleistungen, das im Herbst 2018 startet. Dazu findet am 28. Juni 2018 in Regensburg ein Informationstag statt.  Mehr

Fachtagung Gartenbau 2018 in Nürnberg
Zierpflanzen nachhaltig produzieren und vermarkten

Rund 70 Teilnehmer sitzen an Tischen in einem Gastraum.

© Daniel Pascal Klaehre

leer vorhanden

Die Fachtagung Gartenbau in Nürnberg-Neunhof im März 2018 war dem Thema 'Nachhaltigkeit' gewidmet. Rund 70 Teilnehmer kamen zur Veranstaltung des Erzeugerrings für Blumen und Zierpflanzen Mittelfranken und des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 – Korrekturen sanktionsfrei melden

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2018 endete am 15. Mai. Anträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 11. Juni 2018 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2018 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Unsere Veranstaltungen bis September 2018

Gebäude Walderlebniszentrum
leer vorhanden

Spannende Waldspaziergänge und aktuelle Veranstaltungen für Jung und Alt ziehen auch im neuen Jahr 2018 wieder viele interessierte Besucher ans Walderlebniszentrum Tennenlohe. Das Team des Walderlebniszentrums möchte die Freude des Menschen an der Natur und am Wald in der Region wecken.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung