Gärtnerische Erzeugung

Im Rahmen der Verbundberatung arbeitet das Gartenbauzentrum Bayern Mitte mit den Erzeugerringen zusammen und verzahnt Wissenschaft, Versuchsarbeit und Produktion.

Jede Region bietet andere Standortbedingungen. Wir arbeiten in Versuchsbeiräten mit und bringen die regionalen Fragestellungen unserer Gartenbaubetriebe in die Forschungsarbeit auf Landes- und Bundesebene ein.

Meldungen

Junge Flüchtlinge besuchen Gartenbaubetriebe
Integration durch Arbeit in Grünen Berufen

Gruppenbild

Flüchtlinge der Integrationsklassen der Berufsschule Regensburg besuchten im November 2017 drei Gartenbaubetriebe in Regensburg, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten in den gärtnerischen Fachsparten zu informieren.  Mehr

Bayerisches Fernsehen berichtet über Exoten
Die Yakon-Knolle für den Gaumen

Gemüsebauern suchen nach neuen Produkten und Produktionsmethoden: Im Knoblauchsland produziert einer von ihnen Karpfen im Kreislauf mit Lollo Rosso, in der Fürther Gärtnerschule experimentieren die Studierenden mit Erdmandeln, Ingwer und Yakon-Knollen. Das Bayerische Fernsehen hat darüber im Sommer 2017 einen Beitrag für die Frankenschau gedreht. 

Exotisches Gemüse auf dem Vormarsch - Frankenschau Externer Link Video

Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln
Größere Mindestabstände zu Umstehenden und Anwohnern beachten

Landwirt bringt Pflanzenschutzmittel aus

Die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln, z. B. auf landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen, kann auch Personen betreffen, die sich in der Nähe der behandelten Fläche aufhalten (sogenannte Umstehende) oder wohnen (Anwohner). Die aktualisierte Bekanntmachung über Mindestabstände veröffentlichte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 27.04.2016 im Bundesanzeiger. 

Informationen für Anbauer zu den Mindestabständen - LfL Externer Link

Aktuelles Projekt
Stickstoff-Düngung im Freilandgemüsebau optimieren

Feld mit Bewässerung

Das Modell- und Demonstrationsvorhaben untersucht und beurteilt, inwiefern die Vorschriften der neuen Düngeverordnung (DüV) unter Praxisbedingungen im Freilandgemüsebau umsetzbar sind. Denn insbesondere im Knoblauchsland ist es eine Herausforderung für die Betriebe, ihre Anbauweise an die neuen Regelungen der DüV anzupassen.  Mehr

Urban Gardening
Stadtgemüse vor dem AELF Fürth

Zwei Männer vor Beet

Die werdenden Gärtnermeister der Fachrichtung Gemüsebau schufen Produktionsflächen für Gemüse im Rahmen der Freiflächengestaltung am Haupteingang des Amtes. Wir informieren über die Nutzung der Beetformen.  Mehr

Schwerpunkte

Projekt in der Metropolregion Nürnberg
Urban Gardening: Lust auf Gemüse in der Stadt

Artischockenblüte

Die Bayerische Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim führt gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth ein Projekt zum Thema "Urban Gardening - Lust auf Gemüse in der Stadt" in der Metropolregion Nürnberg durch.   Mehr

Ansprechpartnerin

Gundula Holm
AELF Fürth
Jahnstraße 7
90763 Fürth
Telefon: +49 911 99715-413
Fax: 0911 99715-600
E-Mail: poststelle@aelf-fu.bayern.de

Informationen zum Spargelanbau

Auf den Informationsseiten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) finden bayerische Anbauer aktuelle Informationen zum Spargelanbau in übersichtlicher Form. 

Spargel - LWG Externer Link

Tastversuch
Spargelaufbereitung und Hygiene

Spargel Hygiene

Auf dem Weg vom Acker bis zum Verbraucher ist der Spargel Viren, Pilzen und Bakterien ausgesetzt. Diese Kontaminationen reduzieren die Lagerfähigkeit und reduzieren die Qualität.   Mehr

Spargeltemperaturservice

Spargelernte

Der Spargeltemperaturservice informiert über Spargeldammtemperaturen an den Standorten Albertshofen, Abensberg und Schrobenhausen. Das Projekt gibt von Februar bis zum Ende der Spargelsaison am 24. Juni Hinweise zur Ernteverfrühung, Erntesteuerung und Qualitätssicherung beim Spargel.  

Aktuelle Daten der Standorte in Bayern Externer Link

Ansprechpartner

Unterglasgemüsebau

Gewächshaus außen

Das Gartenbauzentrum Bayern Mitte ist Koordinationsstelle für Spezialfragen des Unterglasgemüsebaus. Bei produktionstechnischen Fragen zum Unterglasgemüsebau wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Erzeugerring für Gemüsebau. 

Ansprechpartner

Andreas Schmitt
AELF Fürth
Jahnstraße 7, 90763 Fürth
Telefon: +49 911 99715-429
Fax: 0911 99715-600
E-Mail: poststelle@aelf-fu.bayern.de

Forschungsprojekt Meerrettichanbau

Meerrettich 2

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt liegt das größte zusammenhängende Meerrettichanbaugebiet in Deutschland. Seit 2009 gibt es dort das bayerische Forschungsprojekt Meerrettichanbau.  Mehr

Haselnussversuchsanlage Gonnersdorf

Haselnussversuchsanlage

In der Versuchsanlage Gonnersdorf, einem Marktgemeindeteil von Cadolzburg im Landkreis Fürth, wurden zwischen 2006 und 2008, 40 Haselnuss-Sorten gepflanzt. Das Gartenbauzentrum informiert regelmäßig über aktuelle Themen.  

Ansprechpartnerin

Carola Nitsch
AELF Fürth
Jahnstraße 7
90763 Fürth
Telefon: +49 911 99715-422
Fax: 0911 99715-600
E-Mail: poststelle@aelf-fu.bayern.de