Betriebsentwicklung und Markt
Kennzahlenvergleich im Gartenbau

Kennzahlentabelle mit Stift und Taschenrechner

Der Unternehmens-Check mit Kennzahlen analysiert Ihren Gartenbaubetrieb. Der Service ist kostenlos und ermöglicht es, Schwachstellen zu erkennen und Maßnahmen einzuleiten. Der Jahresabschluss des Vorjahres wird noch vor der nächsten Saison ausgewertet.

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen messen, wie leistungsfähig ein Unternehmen ist und wo es Schwachstellen in der Unternehmensführung und Finanzierung gibt. Sie sind Grundlage für ein professionelles Kosten- und Liquiditätsmanagement und die Unternehmenssteuerung. Banken schätzen mit den Kennzahlen die Bonität von Kreditnehmern ein. In vielen Kreditverträgen sind günstige Konditionen daran geknüpft, Kennzahlen einzuhalten.

Der Kennzahlenvergleich vom Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau

Der Kennzahlenvergleich ist ein bundesweiter betriebswirtschaftlicher Vergleich von Gartenbaubetrieben, betreut vom Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V. (ZBG) in Hannover. In Bayern ist die Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim zuständig.

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Einzelbetrieblicher 3-Jahresvergleich zu Rentabilität, Produktivität und Stabilität
  • Vergleich der eigenen Daten mit denen ähnlich strukturierter Betriebe
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Steuerung der betrieblichen Entwicklung
  • Unterstützung bei der Kreditvergabe (besseres Rating)
  • Ausführliches Beratungsgespräch mit dem Berater des Gartenbauzentrums

Erforderliche Daten

Das ZBG erstellt für jeden teilnehmenden Betrieb einen kostenlosen Beratungsbrief. Dafür benötigen unser Gartenbauzentrum einen jährlich aktualisierten Erhebungsbogen zu Arbeitskräften, Flächen und Absatz Ihres Betriebes sowie eine aktuelle Bilanz oder den Jahresabschluss. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und anonym zur Verrechnung an das ZBG übermittelt.

Ansprechpartnerin