Gartenbau

Das Gartenbauzentrum Bayern Mitte ist am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth angesiedelt.

Wir unterstützen Gartenbaubetriebe in Mittelfranken und der Oberpfalz. Unser Ziel ist es, den Gartenbau in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Meldungen

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden"
Goldmedaille für Binzwangen und Pfofeld

Trachtengruppe in Pfofeld

Sieben Dörfer in Mittelfranken besuchte die Bezirksbewertungskommission im Rahmen des Dorfwettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden". Inzwischen stehen die Sieger fest: Pfofeld und Binzwangen.  Mehr

Stand auf Bauernmarktmeile
Lust auf Gemüseanbau in der Stadt

Interessierte Verbraucher informieren sich am Stand

Wie man in der Stadt auch ohne eigenen Garten Gemüse selbst anbauen kann, zeigten das Gartenbauzentrum Bayern Mitte und die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau im Juni 2017 auf der Bauernmarktmeile in Nürnberg.  Mehr

Projekt in der Metropolregion Nürnberg
Urban Gardening: Lust auf Gemüse in der Stadt

Artischockenblüte

Die Bayerische Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim führt gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth ein Projekt zum Thema "Urban Gardening - Lust auf Gemüse in der Stadt" in der Metropolregion Nürnberg durch.   Mehr

Pflanze und Gemüse des Jahres 2017
Sinnliche Sissi und Paprika Dulcita

Abteilungsleiter Gartenbau am AELF Fürth Josef Hofbauer, BGV-Bezirksvorsitzender Frank Philipps, Taufpatin stellv. Landrätin Cornelia Trinkl, Bürgermeister Röthenbach a. d. Pegnitz Klaus Hacker, Taufpate Landrat Nürnberger Land Armin Kroder sowie Inhaber-Ehepaar Aleksandra und Christian Werner.

Jedes Jahr gibt es eine Bayerische Pflanze und ein Bayerisches Gemüse des Jahres. Der Bayerische Gärtnerei-Verband (BGV) stellt diese bei Veranstaltungen mit prominenten Taufpaten vor. Beratend unterstützt die Aktionen das Gartenbauzentrum Bayern Mitte am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth.  

Aktionen in der Oberpfalz

Aktionen in Mittelfranken

Heimisches im Trend
Spargel- und Gemüsesaison im Knoblauchsland eröffnet

Peter Höfler (Kreisobmann des BBV), Knoblauchsländer Spargelprinzessin Veronika Höfler, Umweltreferent der Stadt Nürnberg Dr. Peter Pluschke, dahinter Horst Krehn, Leitender Landwirtschaftsdirektor AELF Fürth sowie Fränkische Spargelkönigin Anna Hennicke

Für die mittelfränkischen Gemüsebauern ist Spargel ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor. Sie bauen ihn auf knapp 370 Hektar an. Kürzlich eröffneten unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth, Bayerischer Bauernverband Nürnberg (BBV) und Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland (GEV) offiziell die Spargel- und Gemüsesaison im Knoblauchsland.  Mehr

Fachtagung Gartenbau 2017 in Nürnberg
Betriebsübergabe und dann? Perspektiven für den Endverkauf

v.l.: Sven Magnussen, Inhaber der Sven Magnussen Handelsvertretung GmbH Elmshorn; Uta Hübner, AELF Fürth; Rainer Petzi, AELF Fürth

Bei der Fachtagung Gartenbau in Nürnberg standen die Themen Betriebsübergabe und Nachfolgeregelung im Vordergrund. Berater, Firmen und Praktiker aus der Grünen Branche berichteten außerdem über Perspektiven im Endverkauf.  Mehr

Bezirksgartenbautag Mittelfranken
Gartenbauzentrum gibt Tipps zur Umsatzsteigerung im Verkauf

dekorierter Showroom einer Gärtnerei

Auf dem Bezirksgartenbautag Mittelfranken in Rednitzhembach stellte Gundula Holm vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung im Verkauf vor.  Mehr

30. Berufswettbewerb an der Berufsschule für Gärtner in Nürnberg
Junge Gärtner aus Mittelfranken kämpfen um ersten Platz

Gratulierten (Mitte, von links) Carina Popp, Lea Klein, Theresa Hintersteiner (nicht abgebildet) vom Siegerteam A: (von links) Diana Emmert, Bayerische Junggärtner, Wilfried Rost, Berufsschule Fürth, Dieter Radloff, Bayerischer Gärtnerei-Verband, Ruth Zadek, Stadträtin, Josef Hofbauer, AELF Fürth, Robertin Schröter, Prüfungsausschuss Garten- und Landschaftsbau, Gisela Schlenk, Berufsschule Nürnberg.

Auszubildende und Gärtner aus ganz Mittelfranken traten am 10. Februar 2017 an der Berufsschule für Gärtner in Nürnberg zum 30. Berufswettbewerb an. Das Motto: "Gärtner. Der Zukunft gewachsen. MEHR als nur ein grüner Daumen".  Mehr

Info-Kurzfilm
Bayern blüht - der Gartenbau

Gewächshaus mit Zierpflanzen

Der Gartenbau prägt in Bayern seit Jahrhunderten Kultur, Landschaft und Gesellschaft. Lernen Sie den Gartenbaubetrieb von Sonja und Stefan Strobel in seiner ganzen Vielfalt kennen. In ihrem Familienbetrieb bauen sie seit mehreren Generationen Zierpflanzen und Stauden an. Außerdem arbeiten sie als Friedhofsgärtnerei. 

Info-Kurzfilm - Staatsministerium Externer Link Video

Freizeitgartenbau

Grünordnung

Das Gartenbauzentrum Bayern Mitte organisiert den bürgerschaftlichen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" auf Regierungsbzeirksebene. Außerdem unterstützen wir Kommunen und die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bei Fachveranstaltungen. Über den Landes- und Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege halten wir Kontakt zum Freizeitgartenbau. 

Informationen für Hausgärten und Kleingärten

Lesen Sie hierzu auch

Berufsbildung im Gartenbau

Informationen zur Aus- und Fortbildung im Gartenbau. Mehr

Gartenbauzentren

Gartenbauzentren in Bayern und ihre regionalen Zuständigkeiten

Weitere Informationen

  • Schriftzug und Link Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Dorfwettbewerb

  • Schriftzug und Link Unser Dorf hat Zukunft. Unser Dorf soll schöner werden