Walderlebniszentrum Tennenlohe
Unsere Veranstaltungen 2020 / 2021

Anmeldung und Hinweise zu unseren Veranstaltungen

  • Bitte melden Sie sich, soweit nichts Anderes angegeben ist, unter der Telefonnummer 09131 604640 rechtzeitig und verbindlich an!
  • Bei Anmeldung per E-Mail bitte eine Rufnummer angeben, unter der Sie kurzfristig zu erreichen sind!
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt!
  • Sagen Sie bitte schnellstmöglich ab, wenn Sie verhindert sind!
  • Eine Anmeldung bzw. Absage für unsere Wochenendveranstaltungen kann jeweils nur bis Freitag, 13:30 Uhr entgegengenommen werden!
  • Die Veranstaltungen finden generell bei jedem Wetter statt! Bitte an wetterfeste Kleidung denken!
  • Unsere Einrichtung, sowie die meisten unserer Veranstaltungen sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet. Bitte bei der Anmeldung nachfragen!
  • Der Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - das Walderlebniszentrum.
  • Bitte bei Führungen mit Tierbeobachtungen ein Fernglas mitbringen!
  • Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.

Oktober

Samstag, 17. Oktober 2020 • 14:30 - 16:00 Uhr
Der insektenfreundliche Garten und BalkonWildbienen, Schmetterlinge und weitere Insekten spielen eine wichtige Rolle in der Natur. Bei diesem Vortrag von Umweltpädagoge Stefan Mümmler werden Sie verschiedene Arten kennenlernen und einen Einblick in das Leben der kleinen Tierchen und Ihnen Möglichkeiten zur Unterstützung der Insektenvielfalt bekommen.Wer interessiert ist, kann am Ende auch eine kleine Nisthilfe selbst bauen.

Teilnahmegebühr 5 € / Person

November

Mittwoch, 11. November 2020 • 16:30 - 18:30 Uhr
MartinsfeierMit Märchenerzählerin Angelika Bönninger zieht ihr mit leuchtenden Laternen singend durch den Wald und lauscht einer etwas anderen Martinsgeschichte.
Bitte Laterne mitbringen.

Psst! Kleine Päckchen mit Namen versehen, können vorher abgeben werden.

Teilnahmegebühr 3 € / Person
Ab 4 J.
Sonntag, 15. November 2020 • 09:00 - 16:00 Uhr
Honig- von der Wabe bis aufs Brot!Der staatliche Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler behandelt die Ausgangs- und Inhaltsstoffe, die Entstehung sowie die vielfältige Wirkung des Honigs auf den Körper. Weitere Themen sind die Gewinnung und Verarbeitung von Honig sowie die Rechtsgrundlagen beim Vermarkten.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Teilnahmegebühr 10 € / Person
Sonntag, 22. November 2020 • 13:00 - 16:00 Uhr
Adventliches, fantasievolles Basteln für Groß und KleinAus frisch geschnittenen Zweigen können Sie Ihren Adventskranz selbst gestalten. Zweige und Rohlinge werden von uns gestellt. Es muss aber nicht immer der klassische Adventskranz sein. Aus Naturmaterialien lassen sich auch andere kreative „Kunstwerke“ herstellen.

Bitte sonstigen Schmuck (wie Nüsse, Schleifen) und Gartenschere selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr 10 € / Kranz
Dienstag, 24. November 2020 • 13:00 - 16:00 Uhr
Adventliches, fantasievolles Basteln für Groß und KleinAus frisch geschnittenen Zweigen können Sie Ihren Adventskranz selbst gestalten. Zweige und Rohlinge werden von uns gestellt. Es muss aber nicht immer der klassische Adventskranz sein. Aus Naturmaterialien lassen sich auch andere kreative „Kunstwerke“ herstellen.

Bitte sonstigen Schmuck (wie Nüsse, Schleifen) und Gartenschere selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr 10 € / Kranz
Samstag, 28. November 2020 • 10:30 - 13:30Uhr
Blumenfilzkurs In diesem Kurs geht es darum an Hand des Themas „Blumen“ die Grundtechniken des Nassfilzens praktisch zu erfahren und kreativ damit zu experimentieren. Dabei steht die Umsetzung eurer eigenen Vorstellungen rund um das Thema Blumen und Blüten im Zentrum. Gerne unterstützt Sie/euch Heike Karl dabei mit Tipps und Tricks rund ums Filzen.

Bitte ein altes Handtuch und v.a. für Kinder Wechselkleidung mitbringen, da es nass werden kann.

Teilnahmegebühr 20 € / Erwachsener und 15 € / Kind
Materialgeld 5-10 €
Ab 6 J.

Dezember

Sonntag, 06. Dezember 2020 • 16:00 - 18:00Uhr
Spannende NikolausfeierWarum hat sich Sankt Nikolaus so große Taschen auf sein schönes Gewand genäht? Märchenerzählerin Angelika Bönninger verrät es euch und lädt zu einer etwas anderen Nikolausfeier ein.

Bitte Laterne mitbringen.

Psst! Kleine Päckchen mit Namen versehen, können vorher abgeben werden.

Teilnahmegebühr 3 € / Person
Ab 4 J.
Montag, 07. Dezember 2020 bis Sonntag, 13. Dezember 2020 • 09:00 - 16:30Uhr
Christbaumverkauf mit Basar im Walderlebniszentrum In diesem Jahr möchten wir auf Grund der Coronalage den Christbaumverkauf entzerren und verkaufen ausnahmsweise eine ganze Woche lang. Sie möchten einen Weihnachtsbaum, der nicht 1000 km Transport hinter sich hat? Bei uns finden Sie frisch geschlagene Kiefern, Fichten und Tannen bis etwa drei Meter Höhe aus heimischen Kulturen und Wäldern.

Keine Anmeldung!
Samstag, 12. Dezember 2020 und Sonntag, 13. Dezember 2020 • 12:00 - 15:00Uhr
"Die geheimnisvolle Märchenstube" am ChristbaumverkaufMärchenerzählerin Angelika Bönninger öffnet ihre Märchenstube. Gemeinsam wollen wir uns mit Liedern und der Geschichten auf Weihnachten einstimmen. Was es noch gibt? Lasst euch überraschen! Es sind nur eine bestimmte Menge an Kindern zugelassen.

Teilnahmegebühr 3 € / Person
Keine Anmeldung!
VeranstaltungsortGrünes Klassenzimmer

Januar

Freitag, 22. Januar 2021 • 18:00 - 20:30Uhr
Nachtwanderung für FrauenUnsere Försterin Malin Beer möchte Frauen dazu ermutigen, sich gemeinsam auf die Stimmung im Wald bei Dunkelheit einzulassen. Meditative Elemente und Gedichte machen den Winterabend im Wald zu einem interessanten Erlebnis.

Bitte festes Schuhwerk tragen!
Teilnahmegebühr 2 € / Person
Samstag, 23. Januar 2021 • 09:00 - 16:00Uhr
Bienenkrankheiten erkennenHonigbienen sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Im Kurs lernen Sie Bienenvölker zu kontrollieren und gezielt nach krankhaften Erscheinungen zu untersuchen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Teilnahmegebühr 10 € / Person
Sonntag, 24. Januar 2021 • 09:00 - 16:00Uhr
Maßnahmen zur BienengesundheitDurch verschiedene Maßnahmen kann zur Gesunderhaltung der Bienen beigetragen werden. Imker lernen durch verschiedene Vorbeugemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden. Weiterhin werden für Krankheiten auch spezielle Behandlungs- und Sanierungshinweise gegeben. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Teilnahmegebühr 10 € / Person
Sonntag, 31. Januar 2021 • 14:00 - 16:00Uhr
Tierspuren im Winter Wer war denn hier unterwegs? Ob mit oder ohne Schnee, Tierspuren kann man im Winter so manche finden. Zusammen mit Förster Reinhard Brem vom Walderlebniszentrum werdet ihr viel Wissenswertes über Spuren erfahren und versuchen einige davon zu entdecken und zu deuten.

Teilnahmegebühr 2 € / Person
Ab 8 J.

Februar

Donnerstag, 04. Februar 2021 • 18:00 - 21:00Uhr
Die Honigbiene / Bienenhaltung Basisteil 1/2Honigbienen sind faszinierende Wesen. Lernen Sie diese besondere Tierart kennen und erhalten einen Einblick über Aufbau, Leben, Bedürfnisse, Nutzen und Gefahren. Diese Veranstaltung ist auch für Personen offen, die nicht am Folgekurs Bienenhaltung-Basisteil 2/2 teilnehmen wollen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr 5 € / Person
Ab 8 J.
Samstag, 07. Februar 2021 • 14:00 - 16:00Uhr
Bäume und Sträucher im Winterkleid / Forstlicher SpaziergangZusammen mit unserem Forstwirtschaftsmeister Robert Müller lernen Sie die Baum- und Straucharten rund um das Walderlebniszentrum kennen und erfahren Wissenswertes über die jeweiligen Ansprüche. Jenseits der Botanik bietet unsere Knospenwanderung auch einen Einblick in mythische Geschichten über unsere heimischen Bäume und Sträucher.

Teilnahmegebühr 2 € / Person
Ab 8 J.
Sonntag, 08. Februar 2021 • 09:00 - 16:00Uhr
Bienenhaltung Basisteil 2/2Sie wollen eigene Bienen halten? In diesem Kurs erfahren Sie alle Grundlagen, die Sie vor dem Start wissen sollten. Sie erhalten Tipps zu Standort, Ausrüstung und vielem mehr. Termine für die vier Praxisteile werden an diesem Termin ausgemacht. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr 10 € / Person
Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Freitag, 12. Februar 2021 • 18:00 - 20:00Uhr
Nachtwanderung für Familien mit Kindern Was passiert nachts im Wald? Welche Tiere sind in der Nacht aktiv? Das entdecken wir auf einem kurzweiligen Spaziergang im Dunkeln zusammen mit Försterin Malin Beer. Anschließend backen wir Stockbrot am Lagerfeuer.

Teilnahmegebühr 2 € / Person
Bitte festes Schuhwerk tragen!
Samstag, 13. Februar 2021 • 10:00 - 17:00Uhr
Flechtwerke für Haus und Garten - Flechtkurs für ErwachseneFitzen, kimmen, schichten, zäunen. Es gibt eine Reihe traditioneller Flechttechniken und Verarbeitungsmöglichkeiten für ungeschälte Weide. Unter fachkundiger Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt lernen Sie die verschiedenen Muster kennen und können zum Beispiel Rankgitter, Füllhörner, Windlichter oder Kugeln herstellen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten mit Weide zu arbeiten!

Teilnahmegebühr 49 € / Person
Materialkosten 15 - 20 €
Bitte Gartenschere und Taschenmesser, sowie Verpflegung mitbringen!
Samstag und Sonntag, 20 und 21. Februar 2021 • 10:00 - 17:00Uhr
Ein ovaler Einkaufkorb mit Henkel - Flechtkurs für ErwachseneIn diesen zwei Tagen erarbeiten Sie sich unter Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt ihren persönlichen ovalen Einkaufskorb aus ungeschälter Weide.
Ein Kurs für fortgeschrittene Flechter und handwerklich geschickte Anfänger.

Teilnahmegebühr 99 € / Person
Materialkosten 20 €
Bitte Gartenschere und Taschenmesser, sowie Verpflegung mitbringen!
Samstag, 27. Februar 2021 • 10:30 - 13:30Uhr
Filzkurs GrundtechnikenIn diesem Kurs lernt ihr die Grundtechniken des Filzens praktisch kennen. Wir filzen zusammen Schnüre, Kugeln, ein kleines Täschchen (10*10 cm) und eine kleine Blüte.
Eine schöne Gelegenheit mit den eigenen Kindern oder Enkelkindern gemeinsam Zeit zu genießen und etwas neues auszuprobieren. Dabei unterstützt euch Heike Karl gerne mit Tipps und Tricks.

Teilnahmegebühr 20 € / Erwachsener und 15 € / Kind
Materialkosten 5 - 10 €
Ab 6 J.
Bitte ein altes Handtuch und v. a. für Kinder Wechselkleidung mitbringen, da es nass werden kann.
Samstag, 27. Februar 2021 • 14:30 - 16:00Uhr
Der insektenfreundliche Garten und BalkonWildbienen, Schmetterlinge und weitere Insekten spielen eine wichtige Rolle in der Natur. Bei diesem Vortrag von Umweltpädagoge Stefan Mümmler werden Sie verschiedene Arten kennenlernen und einen Einblick in das Leben der kleinen Tierchen und Ihnen Möglichkeiten zur Unterstützung der Insektenvielfalt bekommen. Wer interessiert ist, kann am Ende auch eine kleine Nisthilfe selbst bauen.

Teilnahmegebühr 5 € / Person

März

Samstag, 06. März 2021 • 14:00 - 17:00Uhr
Schmetterlinge & Co: Insekten-Beobachtungs- und Zuchtprojekte mit KindernVon Umweltpädagoge Stefan Mümmler lernen an diesem Nachmittag verschiedene Projekte rund um Insekten kennen. Unser Fokus liegt auf Schmetterlingen, da diese den größten Sympathiefaktor bei Kindern haben. Sie lernen alles über die Bestimmung, Entwicklung, Zucht, Möglichkeiten zum Schutz, Monitoring und Schmetterlingswiesen kennen.
Am Ende dieses Workshops sind Sie in der Lage, selbständig Projekte zu planen und durchzuführen. Wir werden auch einen Blick auf weitere Insektenarten wie Bienen, Marienkäfer und Ameisen werfen.

Teilnahmegebühr 20 € / Person inkl. Material und Getränken.
Sonntag, 07. März 2021 • 14:30 - 16:30Uhr
Märchenhaftes ÜberraschungspaketMärchenerzählerin Angelika Bönninger hat für euch ein wunderbares Überraschungspaket geschnürt. Je nach Wetter werden wir das Paket draußen im Wald oder drinnen im Zentrum öffnen. Lasst euch überraschen!

Teilnahmegebühr 3 € / Person
Ab 4 J.
Samstag, 13. März 2021 • 10:00 - 17:00Uhr
Flechtwerke für Haus und Garten - Flechtkurs für ErwachseneFilzen, kimmen, schichten, zäunen. Es gibt eine Reihe traditioneller Flechttechniken und Verarbeitungsmöglichkeiten für ungeschälte Weide. Unter fachkundiger Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt lernen Sie die verschiedenen Muster kennen und können zum Beispiel Rankgitter, Füllhörner, Windlichter oder Kugeln herstellen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten mit Weide zu arbeiten!

Teilnahmegebühr 49 € / Person
Materialkosten 20 €
Bitte Gartenschere und Taschenmesser, sowie Verpflegung mitbringen!