Walderlebniszentrum Tennenlohe
Veranstaltungen September 2017 - März 2018

Gebäude Walderlebniszentrum

Allgemeine Hinweise

ANMELDUNG und Tipps:

  • Bitte melden Sie sich, soweit nichts Anderes angegeben ist, unter folgender Telefonnummer: 09131 604640 rechtzeitig und verbindlich an!
  • Bei Anmeldung per E-Mail bitte eine Rufnummer angeben, unter der Sie kurzfristig zu erreichen sind!
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt!
  • Sagen Sie bitte schnellstmöglich ab, wenn Sie verhindert sind!
  • Eine Anmeldung bzw. Absage für unsere Wochenendveranstaltungen kann jeweils nur bis Freitag, 13:30 Uhr entgegengenommen werden!
  • Die Veranstaltungen finden generell bei jedem Wetter statt! Bitte an wetterfeste Kleidung denken!
  • Unsere Einrichtung, sowie die meisten unserer Veranstaltungen sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet. Bitte bei der Anmeldung nachfragen!
  • Der Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - das Walderlebniszentrum.
  • Bitte bei Führungen mit Tierbeobachtungen ein Fernglas mitbringen!
  • Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
Treffpunkt
Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - der Innenhof des Walderlebniszentrums Tennenlohe; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.
Für die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen bitte unter folgender Kontaktadresse anmelden:
In Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen!
Anmeldung bitte schriftlich mit Namen des Erziehungsberechtigten an:
VHS-Sekretariat, Friedrichstraße 19, 91054 Erlangen
oder per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Für die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Mittelfranken bitte unter folgender Kontaktadresse anmelden:
Gebietsbetreuung, Tel.: 09131 6146345,
E-mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de

August

Sonntag, 20. August 2017 • 14:00 - ca. 16:30 Uhr
Mit der Gebietsbetreuerin und dem Förster unterwegs: Auf Erkundungstour im Naturschutzgebiet Tennenloher Forst für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren
Gehen Sie mit Reinhard Brem, dem Förster des Walderlebniszentrums, und der Gebietsbetreuerin des Tennenloher Forsts auf Erkundungstour um das Gehege der Urwildpferde! Der Weg führt uns an typischen Lebensräumen des Naturschutzgebiets wie Sandmagerrasen, Heiden, Kiefernwald und Kleingewässern vorbei. Dabei erleben wir mit eigenen Sinnen den Unterschied zwischen Wald und Offenland und lernen einige besondere Vertreter der Tier- und Pflanzenwelt kennen. Und natürlich gibt es viel Wissenswertes rund um die Urwildpferde zu erfahren.

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Dienstag, 22. August 2017 auf Mittwoch, 23. August 2017 • Von 18:00 – ca. 9:30 Uhr
Waldübernachtung - Für Kinder zwischen 9 und 12 JahrenMöchtest du gerne einmal eine Nacht im Wald verbringen? Wir werden gemeinsam die Natur im Dunkeln erkunden und schließlich – regengeschützt – im/am Walderlebniszentrum übernachten.
Für Abendessen und Frühstück sorgen wir natürlich.
Lass dir dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen!
Bitte mitbringen: Schlafsack, Isomatte, Kissen und alles was du zum Schlafen brauchst.

Teilnahmegebühr: 10,-€/Kind
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de

September

Sonntag, 3. September 2017 • 14:30 – ca.16:30 Uhr
"Kommt ein Vogel geflogen"Bunter Nachmittag für Familien mit Kindern ab 4 Jahren. Heute begleiten uns "Vogelmärchen" und was noch? Lasst euch von Märchenerzählerin Angelika Bönninger überraschen.

Teilnahmegebühr: 3,- €/Person
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Freitag, 8. September 2017 • 19:00 – 21:00 Uhr
Fledermäuse die lautlosen Jäger - Spaziergang für Familien mit Kindern ab 6 JahrenHier könnt ihr von Carmen Reißenweber einiges über das Leben von Fledermäusen erfahren und erspielen. Mit etwas Glück könnt ihr sie bei der nächtlichen Insektenjagd beobachten und mit dem „Bat-Detektor“ aufspüren.

Treffpunkt: Dechsendorfer Weiher/Parkplatz am Ostufer in Richtung Möhrendorf (am Ortsschild)
Teilnahmegebühr: 4,- €/Erwachsener; 2,- €/Kind
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag, 16.September 2017 • 10:00 – 12:00 Uhr
Pilzführung - Für Familien mit Kindern ab 5 JahrenWenn nach einem Sommergewitter über Nacht die Pilze aus dem Boden schießen, geraten viele Kinder ins Staunen. Pilze sind schon sonderbare Lebewesen. Sie sind weder Pflanzen noch Tiere, sondern bilden ein eigenes Reich. Wollt ihr gern mehr über sie wissen? Bei einer Pilzwanderung rund um das Walderlebniszentrum könnt ihr die unterschiedlichsten Pilze zusammen mit den Pilzexperten Frau und Herrn Stanek entdecken. Dabei erfahrt ihr viel Wissenswertes über das geheimnisvolle Reich der Pilze. Ihr werdet merken, dass nur genaues Hinsehen hilft, giftige Pilze sicher von essbaren zu unterscheiden. Nehmt eure Eltern mit und steckt sie mit eurer Neugierde und Freude am Entdecken an!
Lesetipp: „Gehst du mit mir Pilze suchen?“, Stachelbart-Verlag, Erlangen 2011.

Teilnahmegebühr: 2,- € pro Person
Nehmt auch ein Körbchen für eure „Ernte“ mit! Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag, 16. September 2017
Am Samstag 16. September ist das WEZ geschlossen
Sonntag, 17. September 2017 • 11:00 – 17:00 Uhr
WaldfestEröffnet wird das Waldfest wieder mit einem ökumenischen Gottesdienst, der mitten im Wald in unserer Buchengruppe östlich des Walderlebniszentrums stattfindet.
Beginn des Gottesdienstes: 10:00 Uhr
Beginn des Waldfestes: 11:00 Uhr Ein gemütliches Fest mit vielen Aktionen rund um den Wald für Groß und Klein! Zum Essen gibt es wie immer Wildspezialitäten und selbstgebackene Kuchen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Freitag, 22. September 2017 • 18:30 – 20:30 Uhr
Fledermäuse die lautlosen Jäger - Spaziergang für Familien mit Kindern ab 6 JahrenHier könnt ihr von Carmen Reißenweber einiges über das Leben von Fledermäusen erfahren und erspielen. Mit etwas Glück könnt ihr sie bei der nächtlichen Insektenjagd beobachten und mit dem „Bat-Detektor“ aufspüren.

Treffpunkt: Dechsendorfer Weiher/Parkplatz am Ostufer in Richtung Möhrendorf (am Ortsschild)
Teilnahmegebühr: 4,- €/Erwachsener; 2,- €/Kind
Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 24. September 2017 • 13:30 – ca. 16:00 Uhr
Was Sie schon immer über Przewalski-Pferde wissen wollten... für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren
Bei dieser geführten Tour zu den Urwildpferden im Naturschutzgebiet Tennenloher Forst plaudern die Gebietsbetreuerin, Gitta Jahns (Przewalski-Revierleiterin des Tiergartens Nürnberg) und Prof. Dr. Konstanze Krüger (Pferdehaltung/ Verhaltensforschung an der Hochschule Nürtingen) aus dem Nähkästchen. Das fachkundige Team verrät Ihnen, warum die urtümlichen Pferde keinen Stall brauchen, ob sie die Vorfahren unserer Hauspferde sind, was es mit dem „wandelnden Winterschlaf“ auf sich hat, wie das Zusammenleben in der Herde funktioniert - und noch vieles mehr!

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße.
Anmeldung über folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Tel.: 09131 6146345,
E-mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de
Jeweils Mittwoch ab 27. September (8 Treffen) • 14:30 - 16:30 Uhr
Waldwichtel unterwegs für Kinder, die sicher Laufen können (18 bis 30 Monate) mit einem (Groß-) Elternteil Gemeinsam mit Katja Ehmcke erkunden wir den Wald, klettern und balancieren, testen unsere Bewegungsmöglichkeiten bei Wind und Wetter aus. Begleitend lernen wir Fingerspiele und Lieder. Nur bei richtig schlechtem Wetter weichen wir in das grüne Klassenzimmer aus. Das Kind muss sicher laufen können. Bitte feste Schuhe und wetterfeste Kleidung anziehen, da die Veranstaltung überwiegend im Freien stattfindet!

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de

Oktober

Freitag, 13. Oktober 2017 • 15:00 – 17:00 Uhr
Herbst bei den WaldwichtelnDas Laub färbt sich bunt und der Wind wirbelt die Blätter von den Bäumen. Gemeinsam entdecken wir die bunte Seite des Herbsts rund um’s Walderlebniszentrum, singen, machen Bewegungsspiele und spielen mit dem Wind.
Die Kursleiterin Betty Tys ist Erzieherin mit Schwerpunkt Umweltbildung.

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder)
1 € Materialgeld pro Kind ist bei der Kursleiterin zu entrichten.

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Dienstag, 17.Oktober 2017 • 15:00 - 17:00 Uhr
„Kampfplatz Familienesstisch“Für Eltern mit Kindern bis einschl. 3 Jahren
Die gemeinsame Mahlzeit mit Kindern ist leider nicht immer entspannt und harmonisch. Mit uns erlangen Sie mehr Gelassenheit im Umgang mit Gemüseverweigerern, Breiverschmierern und Suppenkaspern. Außerdem: Wie kann ich ohne
viel Aufwand eine gesunde Mahlzeit auf den Tisch bringen und gleichzeitig meine Kinder dafür begeistern?
Projekt „Junge Familie/Eltern“ des AELF Fürth

Kostenfrei

Bitte nur Online-Anmeldung unter www.weiterbildung.bayern.de/ernaehrung/familie
Freitag, 20. Oktober 2017 • 15:00 - 17:00 Uhr
Der Herbstwald lockt Künstler und EntdeckerWir nähern uns dem Wald heute aus einer ganz anderen Perspektive – er wird für uns Konzertsaal, Bühne und Experimentierlabor sein. Gemeinsam sind wir mit allem kreativ, was der Herbst uns an Spielmaterial zu bieten hat.
Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind Pflicht.

Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder)
1 € Materialgeld pro Kind ist bei der Kursleiterin zu entrichten.

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Sonntag, 22. Oktober 2017 • 14:00 - 17:00 Uhr
Umgang mit Karte, Kompass und GPSWie kann man mit einer Armbanduhr die Himmelsrichtungen bestimmen? Und können Ameisen bei der Orientierung helfen? Mit der Dipl. – Geographin und Naturpädagogin Melanie Ehmisch-Feick lernen wir das Kartenlesen und den Umgang mit modernen GPS-Geräten, bauen unseren eigenen Kompass und gewinnen Einblick in die Wetterkunde. Wie gut wir uns dann in der Natur zurechtfinden, dürfen wir schließlich bei einer spannenden Schatzsuche unter Beweis stellen.
Eigenes Kartenmaterial, Kompass und GPS dürfen gerne mitgebracht werden. Beginn 30 min früher, wenn Sie eine einführende Erklärung in die Funktionsweise eigener Geräte wünschen. (+ 6 €)

8-12 Jahre
Teilnahmegebühren: 18,- €/Erwachsener (mit max. 2 Kindern)

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Sonntag, 22. Oktober 2017 • 10:00 – 13:00 Uhr
Die artenvielfalt der Pilz im Tennenloher ForstMit der Gebietsbetreuerin und dem Pilzsachverständigen unterwegs. Viele Menschen kennen sie nur als gelegentliche Bereicherung ihres Speiseplans, doch Pilze können noch viel mehr! Sie stellen das größte bekannte Lebewesen der Welt und sind als Symbiosepartner unverzichtbar für die meisten Pflanzen. Gehen Sie mit der Gebietsbetreuerin und dem Pilzsachverständigen Boris Zurinski auf Entdeckungsreise ins Naturschutzgebiet und erfahren sie mehr über das verborgene Reich der Pilze und seine große Bedeutung für Mensch und Natur!

Bitte an wetterfeste Kleidung und Schuhwerk sowie (falls vorhanden) eine Lupe denken.

kostenfrei

Treffpunkt: Erlangen, Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße
Freitag, 27. Oktober 2017 • 17:30 - 19:30 Uhr
"Kartoffeln sind besser als..."Spannender Abendspaziergang ab 5 Jahren
Seid ihr neugierig geworden? Dann lädt euch Märchenerzählerin Angelika Bönninger zu einem, etwa einstündigen, Kartoffelgeschichtenspaziergang ein. Zum Abschluss genießen wir am Lagerfeuer Folienkartoffeln mit Kräuterbutter.
Bitte Getränke, Teller und Besteck selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 4,-€/ Person inkl. Kartoffeln und Kräuterbutter


Samstag, 28. Oktober 2017 • 11:00 – 13:00 Uhr
Halloween im WaldWir wollen gemeinsam verschiedene Waldgeister basteln und auf Geistersuche im Walderlebniszentrum (WEZ) gehen. Lustige Gespensterspiele werden uns zum Lachen bringen, bevor wir uns an der Feuerschale wärmen. Die Kursleiterin Verena Blauen ist Lehrerin und Montessori-Pädagogin.

Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind Pflicht

Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10,- € (erwachsener + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Samstag/Sonntag, 28./29.Oktober 2017 • jeweils 10:00 - 17:00 Uhr
Ein ovaler Einkaufskorb mit HenkelFlechtkurs für Erwachsene
In diesen beiden Tagen erarbeiten Sie sich unter Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt ihren persönlichen ovalen Einkaufskorb aus ungeschälter Weide.
Ein Kurs für fortgeschrittene Flechter und handwerklich geschickte Anfänger.
Bitte Gartenschere und Taschenmesser, sowie Verpflegung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 99 € + 20 € Materialkosten

November

Samstag, 4. November 2017 • 10:00 – 17:00 Uhr
Flechtwerke für Haus und GartenFlechtkurs für Erwachsene
Fitzen, kimmen, schichten, zäunen. Es gibt eine Reihe traditioneller Flechttechniken und Verarbeitungsmöglichkeiten für ungeschälte Weide. Unter fachkundiger Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt lernen Sie die verschiedenen Muster kennen und können zum Beispiel Rankgitter,
Füllhörner, Windlichter oder Kugeln herstellen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten mit Weide zu arbeiten!
Bitte Gartenschere und Taschenmesser, sowie Verpflegung mitbringen

Teilnahmegebühr: 49 € + 20 € Materialkosten

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Samstag, 11. November 2017 • 11:00 - 13:00 Uhr
Lichterfest im WaldLasst uns schöne Waldlichter im Walderlebniszentrum basteln. Kurze Experimente sollen das Thema Feuer den Kindern etwas näher bringen. Den Vormittag wollen wir mit Stockbrot und heißem Punsch ausklingen lassen. Die Kursleiterin Verena Blauen ist Lehrerin und Montessori-Pädagogin. Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs.

Treffpunkt: Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder)
+ 1 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de

Samstag, 11. November 2017 • 17:00 - 19:00 Uhr
Laterne, Laterne...Laternenwanderung ab 4 Jahren
Mit Märchenerzählerin Angelika Bönninger zieht ihr mit leuchtenden Laternen singend durch den Wald und lauscht einer etwas anderen Martinsgeschichte.
Bitte Laterne mitbringen

Teilnahmegebühr: 4 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Dienstag, 14. November 2017 • 15:00 – 17:00 Uhr
"Es muss nicht immer Brezel sein"Für Eltern mit Kindern bis einschließlich 3 Jahren
Ideen und Anregungen (mit Kostproben) für gesunde Zwischenmahlzeiten.

Projekt „Junge Familie/Eltern“ des AELF Fürth

kostenfrei

Anmeldung: https://www.weiterbildung.bayern.de/index.cfm?seite=veranstaltungsliste

Sonntag, 19. November 2017 • 9:00 - 16:00 Uhr
Honig - von der Wabe bis aufs Brot!Der staatliche Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler behandelt die Ausgangs- und Inhaltsstoff e, die Entstehung sowie die vielfältige Wirkung des Honigs auf den Körper. Weitere Themen sind die Gewinnung und Verarbeitung von Honig sowie die Rechtsgrundlagen beim
Vermarkten.
Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Freitag, 24. November 2017 • 17:00 - 20:00 Uhr
Nachtwanderung für FrauenUnsere Försterin Malin Beer möchte Frauen dazu ermutigen, sich gemeinsam auf die Stimmung im Wald bei Dunkelheit einzulassen. Meditative Elemente und Gedichte machen den Winterabend im Wald zu einem interessanten Erlebnis.
Abschließend werden wir uns am Feuer wärmen.
Warm anziehen!

Teilnahmegebühr 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 26. November 2017 • 13:30 – 16:00Uhr
Adventliches, fantasivolles Basteln für Groß und KleinAus frisch geschnittenen Zweigen können Sie Ihren Adventskranz selbst gestalten. Zweige und Rohlinge werden von uns gestellt. Es muss aber nicht immer der klassische Adventskranz sein. Aus Naturmaterialien lassen sich auch andere kreative „Kunstwerke“ herstellen.
Bitte sonstigen Schmuck (wie Nüsse, Schleifen) und Gartenschere selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Kranz

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Dezember

Freitag, 1. Dezember 2017 • 14:30 – 16:30 Uhr
Advent bei den WaldwichtelnDie Tage werden kürzer, es wird kälter – es ist Advent. Wir stimmen uns auf den Advent ein mit verschiedenen Aktionen, Liedern und Fingerspielen. Dabei verbringen wir einen adventlichen Nachmittag im Wald. Die Kursleiterin Katja Ehmcke ist Biologin und Erwachsenenbildnerin
Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs!

Treffpunkt: Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Samstag, 2. Dezember 2017 • 10:00 -13:00Uhr
Vogelfutter selbst gemacht
Im Herbst fliegen viele Vögel in wärmere Länder. Einige überwintern aber auch bei uns. Am besten lassen sich diese Vögel an einer Futterstelle beobachten und Kennen lernen. Außerdem erfahren wir was sie im Winter gern fressen. Zum Abschluss könnt ihr verschiedenes Vogelfutter selbst herstellen und eure eigene Meisenglocke befüllen.
Bitte mitbringen: Brotzeit und Getränk, unempfindliche Kleidung

Treffpunkt: Grünes Klassenzimmer

Teilnahmegebühr: 10 € / Person + 3 € Materialgeld


Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Montag, 4. Dezember 2017 • 15:00 - 17:00 Uhr
"Fliegenklatschenball, Schwammturm, Klopapiermumie - hier kommt keine Langeweile auf!"Bewegung mit Alltagsmaterialien Kinder begreifen die Umwelt nicht nur über die Hände, sondern auch über den Mund und die Füße. Die Erfahrung von Materialien aller Art steht im Mittelpunkt. Welche Anreize Sie ihrem Kind bieten, und wie Sie es bei seinen Erkundungen unterstützen
können, erfahren Sie in diesem Kurs.

Projekt „Junge Familie/Eltern“ des AELF Fürth

kostenfrei

Anmeldung: https://www.weiterbildung.bayern.de/index.cfm?seite=veranstaltungsliste
Mittwoch, 6. Dezember 2017 • 16:00 – 18:00 Uhr
Spannende Nikolausfeierab 4 Jahren

Warum hat sich Sankt Nikolaus so große Taschen auf sein schönes Gewand genäht? Märchenerzählerin Angelika Bönninger verrät es euch und lädt zu einer etwas anderen Nikolausfeier ein. Bitte Laterne mitbringen. Psst! Kleine Päckchen mit Namen versehen, können vorher abgeben werden.

Teilnahmegebühr: 3 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131-604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Freitag - Sonntag, 15. - 17. Dezember 2017 • Freitag und Samstag, 8:30 - 16:00 Uhr und Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Christbaumverkauf mit Basar und Märchenstube im WalderlebeniszentrumSie möchten einen Weihnachtsbaum, der nicht 1000 km Transport hinter sich hat? Bei uns finden Sie frisch geschlagene Kiefern, Fichten und Tannen aus heimischen Kulturen und Wäldern. Bringen Sie genug Zeit mit, um sich auch auf unserem Basar umzusehen und sich bei Glühwein oder Kinderpunsch und Lebkuchen aufzuwärmen.

Keine Anmeldung notwendig!



Samstag + Sonntag, 16. + 17. Dezember 2017  • 12:00 - 15:00 Uhr
"Die geheimnsivolle Märchenstube" am ChristbaumverkaufMärchenerzählerin Angelika Bönninger öffnet ihre Märchenstube. Gemeinsam wollen wir uns mit Liedern und der Geschichten auf Weihnachten einstimmen.
Was es noch gibt? Lasst euch überraschen!

Treffpunkt "Grünes Klassenzimmer"

Teilnahmegebühr: € 3,00 / Person

Keine Anmeldung notwendig!
Mittwoch, 20. Dezember 2017 • 14:30 - 16:30 Uhr
Weihnachten bei den WaldwichtelnAm kürzesten Tag des Jahres gestalten wir mit Biologin und Erwachsenenbildnerin Katja Ehmcke eine Waldkrippe und bereiten uns mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten vor.
Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs!

Treffpunkt: Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de

Januar

jeweils Freitags ab 12. Januar 2018 • 9:30 - 11:00 Uhr
Über Stock und Stein - wir entdecken die Wunder des WaldesKleine Waldfeen und Wildnisabenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten. Spielerisch wollen wir den Wald erleben und einiges Spannendes entdecken. Die Eltern erhalten jede Menge Spielideen sowie Anregungen zur Förderung einer ganzheitlichen Entwicklung ihrer Kinder. Wir werden bei Wind und Wetter rund um’s Walderlebniszentrum in Tennenlohe unterwegs sein; bei sehr schlechtem Wetter steht für uns aber auch ein gemütlicher Raum bereit. Und im März kommen wir dem Frühling auf die Spur!
Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs.

Treffpunkt: Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 89 € + 3 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Samstag, 13. Januar 2018 • 9:00 -16:00 Uhr
Bienenkrankheiten erkennenHonigbienen sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Im Kurs lernen Sie Bienenvölker zu kontrollieren und gezielt nach krankhaften Erscheinungen zu untersuchen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.
Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 14. Januar 2018 • 9:00 – 16:00Uhr
Maßnahmen zur BienengesundheitDurch verschiedene Maßnahmen kann zur Gesunderhaltung der Bienen beigetragen werden. Imker lernen durch verschiedene Vorbeugemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden. Weiterhin werden für Krankheiten auch spezielle Behandlungs- und Sanierungshinweise gegeben. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Freitag, 19. Januar 2018 • 14:30 - 16:30 Uhr
Eisige Zeiten bei den WaldwichtelnBrr – es ist kalt. Der Wald ist im Winterschlaf. Schlafen wirklich alle? Wir machen uns auf die Suche nach Winterspuren und genießen einen bewegten Nachmittag im Wald. Daneben beschäftigen wir uns mit Eis und Kälte.
Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs!

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder) + 1 €

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 21. Januar 2018 • 14:30 - 16:30 Uhr
Spannender Geschichtennachmittag für Kinder ab 4 JahrenHeute erleben wir zusammen mit Märchenerzählerin Angelika Bönninger die aufregende Geschichte eines Eskimojungen, der lernt, dass Liebe stärker ist als Hass. Mit Gesang und Klang wollen wir die Geschichte begleiten.

Teilnahmegebühr: 3 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Freitag, 26. Januar 2018 • 15:00 - 17:00 Uhr
Komm mit in den WinterzauberwaldWo sind die Tiere des Waldes denn im Winter und wie verbringen die Waldbewohner die kalte Jahreszeit? Bekommen Käfer auch ein Winterfell? Und können Bäume eigentlich auch frieren? Wir begeben uns auf Entdeckungsreise durch den Winterwald.
Wir werden erforschen, beobachten, lauschen und spüren und Ihr werdet staunen, auf wie viel Leben wir in der vermeintlichen Stille stoßen. Unbedingt auf wetterfeste Kleidung achten, wir sind draußen unterwegs!

Treffpunkt: Eingang Walderlebniszentrum / Franzosenweg

Teilnahmegebühr: 10 € (Erwachsener + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de
Sonntag, 28. Januar 2018 • 14:00 - 16:00 Uhr
Tierspuren im Winter für Kinder ab 8 JahrenWer war denn hier unterwegs? Ob mit oder ohne Schnee, Tierspuren kann man im Winter so manche finden. Zusammen mit Förster Reinhard Brem vom Walderlebniszentrum werdet ihr viel Wissenswertes über Spuren erfahren und versuchen einige davon zu entdecken und zu deuten.

Teilnahmegebühr: 2 €

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de

Februar

Samstag, 3. Februar 2018 • 11:00 - 14:00 Uhr
Nistkästen bauen für Kinder ab 7 JahrenHeute werdet ihr gemeinsam mit einem (Groß)Elternteil einen Nistkasten mit Bohrer und Schrauber zusammenbauen. Den fertigen Nistkasten könnt ihr mit Acrylfarben gestalten und bei interessanten Spielen noch einiges über die Vögel in eurem Garten erfahren. Während der Pause werden wir gemeinsam am Feuer sitzen und Stockbrot backen.

Akkuschrauber plus Bohrer und Bits, Brotzeit und Getränk mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person + 8 € Materialgeld

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 11. Februar 2018 • 14:00 - 16:00 Uhr
Bäume und Sträucher im Winterkleid - Forstlicher SpaziergangZusammen mit unserem Forstwirtschaftsmeister Robert Müller lernen Sie die Baum- und Straucharten rund um das Walderlebniszentrum kennen und erfahren Wissenswertes über die jeweiligen Ansprüche. Jenseits der Botanik bietet unsere Knospenwanderung auch einen Einblick in
mythische Geschichten über unsere heimischen Bäume und Sträucher.

Teilnahmegebühr: 12 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 11. Februar 2018 • 14:30 - 16:30 Uhr
Märchenhafter Spielenachmittag für Kinder ab 4 JahrenWas machen denn die Teller da unten in dem Keller? Unsere Märchenerzählerin Angelika Bönninger lädt euch zu einem lustigen Spielnachmittag in den Saal des Walderlebniszentrums ein. Mit oder ohne Pappnase, wie es euch gefällt.

Teilnahmegebühr: 4 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 11. Februar 2018 • 14:30 - 16:30 Uhr
Märchenhafter Spielenachmittag für Kinder ab 4 JahrenWas machen denn die Teller da unten in dem Keller? Unsere Märchenerzählerin Angelika Bönninger lädt euch zu einem lustigen Spielnachmittag in den Saal des Walderlebniszentrums ein. Mit oder ohne Pappnase, wie es euch gefällt.

Teilnahmegebühr: 4 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag, 17. Februar 2018 • 10:00 - 17:00 Uhr
Flechtwerke für Haus und GartenFitzen, kimmen, schichten, zäunen. Es gibt eine Reihe traditioneller Flechttechniken und Verarbeitungsmöglichkeiten für ungeschälte Weide. Unter fachkundiger Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt lernen Sie die verschiedenen Muster kennen und können zum Beispiel Rankgitter, Füllhörner, Windlichter oder Kugeln herstellen. Entdecken Sie die unzähligen Möglichkeiten mit Weide zu arbeiten!.

Bitte Gartenschere und Taschenmesser sowie Verpflegung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 49 € / Person + 15-20 € Materialgeld

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag + Sonntag, 24./25. Februar 2018 • 10:00 - 17:00 Uhr
Ein großer Garten- oder Holzkorb mit klassischen GriffenKorbflechten von A - wie (Boden)Aufbruch bis Z - wie Zuschlag. In diesen zwei Tagen erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt unter Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt ihren persönlichen runden Gartenkorb. Sie lernen dabei alle klassischen Techniken der Korbflechterei kennen und anwenden.

Bitte Gartenschere und Taschenmesser sowie Verpflegung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 99 € / Person + 20 € Materialgeld

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag + Sonntag, 24./25. Februar 2018 • 10:00 - 17:00 Uhr
Ein großer Garten- oder Holzkorb mit klassischen GriffenKorbflechten von A - wie (Boden)Aufbruch bis Z - wie Zuschlag. In diesen zwei Tagen erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt unter Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt ihren persönlichen runden Gartenkorb. Sie lernen dabei alle klassischen Techniken der Korbflechterei kennen und anwenden.

Bitte Gartenschere und Taschenmesser sowie Verpflegung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 99 € / Person + 20 € Materialgeld

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de

März

Donnerstag, 1. März 2018 • 18:00 - 21:00 Uhr
Die HonigbieneHonigbienen sind faszinierende Wesen. Lernen Sie diese besondere Tierart kennen und erhalten einen Einblick über Aufbau, Leben, Bedürfnisse, Nutzen und Gefahren. Diese Veranstaltung wird besonders für Personen empfohlen, die am Kurs „Bienenhaltung – Basisteil für Anfänger“ teilnehmen wollen.

Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr: 5 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Freitag, 9. März 2018 • ab 18:30 Uhr
Nachtwanderung für Familien mit Kindern ab 6 JahrenWas passiert nachts im Wald? Das entdecken wir auf einem etwa zweistündigen Spaziergang im Dunkeln zusammen mit Forstleuten. Anschließend backen wir Stockbrot am Lagerfeuer.
Warm anziehen!

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 11. März 2018 • 14:00 - 16:00 Uhr
Wir ernten was wir säen - Forstliche FührungSie möchten Zusammenhänge besser verstehen und sich selbst ein Bild machen? Forstwirtschaftsmeister Thomas Herzog erläutert Ihnen wertfrei die Grundzüge der Waldbewirt- schaftung in Bayern. Bei einem kleinen Spaziergang, in der Umgebung des Walderlebniszentrums, geht alles rund um die biologische Produktion und deren Nutzungsmöglichkeiten.
Praxisnah und leicht verständlich wird ihnen der Ablauf verschiedener Holzerntemaßnahmen erklärt.

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 11. März 2018 • 9:00 - 16:00 Uhr
Bienenhaltung - Basisteil für AnfängerSie wollen eigene Bienen halten? In diesem Kurs erfahren Sie alle Grundlagen, die Sie vor dem Start wissen sollten. Sie erhalten Tipps zu Standort, Ausrüstung und vielem mehr. Termine für die vier Praxisteile werden an diesem Termin ausgemacht.

Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler
Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag, 24. März 2018 • 10:00 - 13:00 Uhr
Blumen filzenIn diesem Kurs geht es darum an Hand des Themas Blumen und Blüten die meisten Grundtechniken des Nassfilzens ganz praktisch zu erlernen und kreativ damit zu experimentieren. Nach individuellen Vorstellungen können vielerlei Objekte zum Thema Blumen gestaltet werden. Bei der Umsetzung eigener Ideen unterstützt Sie/euch Heike Karl gerne mit Tipps und Tricks rund um das Filzen.
Bitte ein altes Handtuch und vor allem für Kinder Wechselkleidung mitbringen, da es nass werden kann!

Teilnahmegebühr: 20 € / Erwachsener und 15 € / Kind + ca. 10 € Materialkosten

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Samstag, 31. März 2018 • 15:00 - 17:00 Uhr
"Bunter Osterspaziergang für die ganze Familie" mit Kindern ab 4 JahrenStups der kleine Osterhase im Reichswald? Werdet ihr zusammen mit unserer Märchenerzählerin Angelika Bönninger dem kleinen „Stups“ begegnen? Lasst euch überraschen, was ihr auf dem österlichen Spaziergang alles erlebt!
Vorher können kleine Osterkörbchen mit Namen versehen abgegeben werden.

Teilnahmegebühr: 3 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Während der Osterfeiertage am 1. April (Ostersonntag) und 2. April (Ostermontag) 2018 hat das Walderlebniszentrum regulär geöffnet!