Walderlebniszentrum Tennenlohe
Veranstaltungen Februar 2018 - September 2018

Gebäude Walderlebniszentrum

Allgemeine Hinweise

ANMELDUNG und Tipps:

  • Bitte melden Sie sich, soweit nichts Anderes angegeben ist, unter der Telefonnummer 09131 604640 rechtzeitig und verbindlich an!
  • Bei Anmeldung per E-Mail bitte eine Rufnummer angeben, unter der Sie kurzfristig zu erreichen sind!
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt!
  • Sagen Sie bitte schnellstmöglich ab, wenn Sie verhindert sind!
  • Eine Anmeldung bzw. Absage für unsere Wochenendveranstaltungen kann jeweils nur bis Freitag, 13:30 Uhr entgegengenommen werden!
  • Die Veranstaltungen finden generell bei jedem Wetter statt! Bitte an wetterfeste Kleidung denken!
  • Unsere Einrichtung, sowie die meisten unserer Veranstaltungen sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet. Bitte bei der Anmeldung nachfragen!
  • Der Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - das Walderlebniszentrum.
  • Bitte bei Führungen mit Tierbeobachtungen ein Fernglas mitbringen!
  • Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
Treffpunkt
Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - der Innenhof des Walderlebniszentrums Tennenlohe; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Für die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen bitte unter folgender Kontaktadresse anmelden:
In Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen!
Anmeldung bitte schriftlich mit Namen des Erziehungsberechtigten an:
VHS-Sekretariat,
Friedrichstraße 19,
91054 Erlangen
E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de

Für die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Mittelfranken bitte unter folgender Kontaktadresse anmelden:
Gebietsbetreuung
Tel.: 09131 614634
E-Mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de

Februar

Samstag + Sonntag, 24./25. Februar 2018 • 10:00 - 17:00 Uhr
Ein großer Garten- oder Holzkorb mit klassischen GriffenKorbflechten von A - wie (Boden)Aufbruch bis Z - wie Zuschlag. In diesen zwei Tagen erarbeiten Sie sich Schritt für Schritt unter Anleitung von Korbflechterin Monika Engelhardt ihren persönlichen runden Gartenkorb. Sie lernen dabei alle klassischen Techniken der Korbflechterei kennen und anwenden.

Bitte Gartenschere und Taschenmesser sowie Verpflegung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 99 € / Person + 20 € Materialgeld

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



März

Donnerstag, 1. März 2018 • 18:00 - 21:00 Uhr
Die HonigbieneHonigbienen sind faszinierende Wesen. Lernen Sie diese besondere Tierart kennen und erhalten einen Einblick über Aufbau, Leben, Bedürfnisse, Nutzen und Gefahren. Diese Veranstaltung wird besonders für Personen empfohlen, die am Kurs „Bienenhaltung – Basisteil für Anfänger“ teilnehmen wollen.

Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr: 5 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Freitag, 9. März 2018 • ab 18:30 Uhr
Nachtwanderung für Familien mit Kindern ab 6 JahrenWas passiert nachts im Wald? Das entdecken wir auf einem etwa zweistündigen Spaziergang im Dunkeln zusammen mit Forstleuten. Anschließend backen wir Stockbrot am Lagerfeuer.
Warm anziehen!

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Sonntag, 11. März 2018 • 14:00 - 16:00 Uhr
Wir ernten was wir säen - Forstliche FührungSie möchten Zusammenhänge besser verstehen und sich selbst ein Bild machen? Forstwirtschaftsmeister Thomas Herzog erläutert Ihnen wertfrei die Grundzüge der Waldbewirt- schaftung in Bayern. Bei einem kleinen Spaziergang, in der Umgebung des Walderlebniszentrums, geht alles rund um die biologische Produktion und deren Nutzungsmöglichkeiten.
Praxisnah und leicht verständlich wird ihnen der Ablauf verschiedener Holzerntemaßnahmen erklärt.

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Sonntag, 11. März 2018 • 9:00 - 16:00 Uhr
Bienenhaltung - Basisteil für AnfängerSie wollen eigene Bienen halten? In diesem Kurs erfahren Sie alle Grundlagen, die Sie vor dem Start wissen sollten. Sie erhalten Tipps zu Standort, Ausrüstung und vielem mehr. Termine für die vier Praxisteile werden an diesem Termin ausgemacht.

Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler
Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Samstag, 24. März 2018 • 10:00 - 13:00 Uhr
Blumen filzenIn diesem Kurs geht es darum an Hand des Themas Blumen und Blüten die meisten Grundtechniken des Nassfilzens ganz praktisch zu erlernen und kreativ damit zu experimentieren. Nach individuellen Vorstellungen können vielerlei Objekte zum Thema Blumen gestaltet werden. Bei der Umsetzung eigener Ideen unterstützt Sie/euch Heike Karl gerne mit Tipps und Tricks rund um das Filzen.
Bitte ein altes Handtuch und vor allem für Kinder Wechselkleidung mitbringen, da es nass werden kann!

Teilnahmegebühr: 20 € / Erwachsener und 15 € / Kind + ca. 10 € Materialkosten

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Samstag, 31. März 2018 • 15:00 - 17:00 Uhr
"Bunter Osterspaziergang für die ganze Familie" mit Kindern ab 4 JahrenStups der kleine Osterhase im Reichswald? Werdet ihr zusammen mit unserer Märchenerzählerin Angelika Bönninger dem kleinen „Stups“ begegnen? Lasst euch überraschen, was ihr auf dem österlichen Spaziergang alles erlebt!
Vorher können kleine Osterkörbchen mit Namen versehen abgegeben werden.

Teilnahmegebühr: 3 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



April

Während der Osterfeiertage am 1. April (Ostersonntag) und 2. April (Ostermontag) 2018 hat das Walderlebniszentrum regulär geöffnet!
Freitag, 13. April 2018 • 14.00 - 17.30 Uhr
Schmetterlinge & Co: Insekten-Beobachtungs- und Zuchtprojekte in Kindergarten und GrundschuleSie lernen an diesem Nachmittag von Umweltpädagogen Stefan Mümmler verschiedene Projekte rund um Insekten kennen. Unser Fokus liegt auf Schmetterlingen, da diese den größten Sympathiefaktor bei Kindern haben. Sie lernen alles über die Bestimmung, Entwicklung, Zucht, Möglichkeiten zum Schutz, Monitoring und Schmetterlingswiesen kennen. Am Ende dieses Workshops sind Sie in der Lage, selbstständig Projekte zu planen und durchzuführen. Wir werden auch einen Blick auf weitere Insektenarten wie Bienen, Marienkäfer und Ameisen werfen.

Zielgruppe: für Multiplikatoren

Teilnahmegebühr: € 40,-- inkl. Material und Getränken

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Samstag, 14. April 2018 • 14.30 - 17.00 Uhr
Geschichte und Geschichten – der Tennenloher Forst im Wandel der ZeitHeute ist das Naturschutzgebiet Tennenloher Forst als Refugium für seltene Arten, beliebtes Naherholungsgebiet und Zuhause der „Tennenloher Wildpferde“ bekannt. Früher sah es hier jedoch ganz anders aus: schon seit dem Mittelalter wurde der Wald intensiv genutzt und im 19. und 20. Jhd. vom deutschen und amerikanischen Militär als Übungsplatz beansprucht. Begleiten Sie die Gebietsbetreuerin und den Zeitzeugen Joachim Handrich auf einen Ausflug durch die wechselvolle Geschichte dieses einzigartigen Gebietes!

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Hinweis: Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und eventuell Fernglas denken.

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße

Anmeldung per email: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de


Samstag, 14. April 2018 • 13.00 - 15.00 Uhr
Pfeil und Bogen für Kinder von 3 bis 6 JahrenSpielerisch werden wir das nötige Baumaterial für einen Pfeil und einen Bogen im Wald sammeln. In einzelnen Schritten basteln wir gemeinsam unser Naturspielzeug. Welcher Pfeil kommt am weitesten? Wer trifft in die Mitte der Baumzielscheibe? Die Kursleiterin Verena Blauen ist Lehrerin und Montessori-Pädagogin.

Bitte an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung denken.

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Sonntag, 15. April 2018 • 14:30 - 16:30 Uhr
Die Wurzelkinder werden wach für Kinder ab 4 JahrenNach dem Winter erwacht alles in der Natur wieder und beginnt zu wachsen und zu blühen. Mit unserer Märchenerzählerin Angelika Bönninger wollen wir die Wurzelkinder besuchen. Spaziergang in den Frühling für die ganze Familie.

Teilnahmegebühr: 3 €

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Freitag, 20. April 2018 • 16.00 - 18.30 Uhr
Kindergeburtstage im Wald selbst gestalten - Tipps und Tricks für ElternSie möchten gerne mit Kindern den Wald erleben? Bei dieser Veranstaltung bekommen Sie Anregungen für Ihren individuellen Kindergeburtstag. Försterin Malin Beer erklärt Ihnen was alles im Wald beachtet werden muss. Außerdem werden einige Spiele vorgestellt und ausprobiert.

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de
Sonntag, 22. April 2018 • 14.00 - 17:00 Uhr
Geschenke für Muttertag und Vatertag für Kinder von 7 - 12 JahrenLass deiner Kreativität freien Lauf und bastle mit uns an verschiedenen Stationen tolle Muttertags - und Vatertagsgeschenke, über die sich deine Eltern bestimmt freuen werden! Die jungen Mitarbeiter des Walderlebniszentrums erwarten dich schon.

Teilnahmegebühr: 3 €

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Donnerstag, 26. April 2018 • 9.00 - 16.30 Uhr
Die vier Elemente und ihre Nutzbarkeit für unsere WeltZum kindgerechten Kennenlernen eines jeden Elements stellt Ihnen Umweltpädagoge Stefan Mümmler praxisnahe Beispiele für den pädagogischen Alltag vor.
Wir machen Sie mit erneuerbaren Energien bekannt und zeigen Ihnen, wie Sie die Kinder an diese komplexen Themenbereiche spielerisch und spannend heranführen und es ihnen begreifbar machen können.
Dabei fließen unsere Erfahrungen aus den Umweltprojekten „Naturstrolche“ und „Leuchtpol“ praxisnah ein.

vorallem für Pädagogische Mitarbeitende in Tageseinrichtungen für Kinder

Teilnahmegebühr: € 85,-- inkl. Material und Getränken

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Freitag, 27. April 2018 • 15.00 - 17.00 Uhr
Der Frühling lockt Künstler und EntdeckerWir nähern uns dem Wald heute aus einer ganz anderen Perspektive – er wird für uns Konzertsaal, Bühne und Experimentierlabor sein. Gemeinsam sind wir mit allem kreativ, was die Jahreszeit uns an Spielmaterial zu bieten hat. Die Kursleiterin Melanie Ehmisch-Feick ist Dipl.-Geographin und Natur-/Erlebnispädagogin.

Bitte an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung denken.

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de



Freitag, 27. April 2018 • 18.00 - ca. 20.00 Uhr
VORTRAG - 30 Jahre Wildkatzenschutz beim BUND NaturschutzDie Wildkatze ist ein scheuer Waldbewohner, den wir Menschen selten zu Gesicht bekommen. 2018 ist sie Wildtier des Jahres. Mittlerweile wurde die Wildkatze auch im Nürnberger Reichswald und in der fränkischen Schweiz nachgewiesen. Insgesamt ist die Rückkehr der Wildkatze die Geschichte eines wunderbaren Erfolges. Erfahren Sie in einem Vortrag von Ulrike Geise, Wildkatzenexpertin des Bund Naturschutzes in Bayern, alles über dieses erfolgreiche Artenschutzprojekt.

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Saal des Walderlebniszentrums

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Mai

Freitag, 4. Mai 2018 • 15.00 - 17.00 Uhr
Waldwichtel und der Löwenzahn für Kinder von 3 bis 6 JahreHeute dreht sich bei den Waldwichteln alles um den Löwenzahn, die gelbe „starke“ Blume, die wohl jedes Kind gern mag. Zusammen mit Betty Tys sammeln, experimentieren, basteln und machen wir Spiele rund ums Thema „Pusteblume“.

Bitte an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung denken.

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Sonntag, 6. Mai 2018 • 14.00 - 16.00 Uhr
Klanghölzer und Maiflöten aus unserem Wald für Kinder ab 8 JahrenForstwirtschaftsmeister Thomas Herzog zeigt euch wie ihr Naturmaterialien zum Klingen bringt. Eure selbsthergestellten Instrumente probieren wir anschließend gemeinsam am Lagerfeuer aus. Mal sehen, ob ein kleines Waldorchester zustande kommt. Die Klanghölzer und Maiflöten dürft ihr mit nach Hause nehmen. Gerne könnt ihr auch euer eigenes Taschen- oder Schnitzmesser mitbringen.

Teilnahmegebühr: 2 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Donnerstag, 10. Mai 2018 • 15.00 - 17.00 Uhr
Forstgeschichtliche Museumsführung ab 14 JahrenFörster und Leiter des Walderlebniszentrums, Reinhard Brem, lädt Sie herzlich zu einem Streifzug durch die Geschichte des Reichswaldes im Raum Erlangen-Nürnberg ein. Durch einen Umbau
und konzeptioneller Neugestaltung gibt es im wiedereröffneten Peter-Stromer-Haus viel Spannendes und Informatives zu entdecken. Bei dieser forstlichen Führung erfahren Sie vieles über Waldbewirtschaftung damals und heute.

Teilnahmegebühr: 3 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Samstag, 12. Mai 2018 • 14.30 - 16.30 Uhr
"Zwerg Poppel beobachtet Menschenkinder" für Kinder ab 4 JahrenEin "Mit mach Programm" mit Märchenerzählerin Angelika Bönninger für die ganze Familile. Wer ist dieser Zwerg Poppel und was macht er den ganzen Tag? Finde es heraus.

Teilnahmegebühr: 3 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Sonntag, 13. Mai 2018 • 9.00 - 12.30 Uhr
Vogelbestimmung für EinsteigerEntdecken Sie unsere heimische Vogelwelt zusammen mit Dirk Löwing vom Landesbund für Vogelschutz (LBV Erlangen).

Bitte auf festes Schuhwerk achten und Ferngläser mitbringen.

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz in der Kurve am Südende der Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße, Erlangen

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Freitag, 18. Mai 2018 • 20.00 - 22.30 Uhr
Abendspaziergang im Tennenloher Forst - zu Waldschnepfe und ZiegenmelkerBewegen Sie sich zusammen mit Julia Krüger vom Landesbund für Vogelschutz (LBV Erlangen) während der Abenddämmerung durch den Tennenloher Forst.

Bitte auf festes Schuhwerk achten und Ferngläser mitbringen.

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz in der Kurve am Südende der Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße, Erlangen

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Donnerstag, 24. Mai 2018 • 14.00 - 16.00 Uhr
Der Wildkatze auf der Spur - Ferienprogramm für Kinder ab 7 JahrenIn dieser Führung lernen wir mit viel Spaß und Spiel und spannenden Geschichten alles Wissenswerte über den scheuen Waldbewohner. Zusammen mit Försterin Malin Beer werden wir der Wildkatze auf die Schliche kommen. Am Ende dürft ihr einen Pfotenabdruck mit nach Hause nehmen.

Teilnahmegebühr: 2 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Freitag, 25. Mai 2018 • 15.00 - 17.00 Uhr
Kräuterwerkstatt mit Wiesenpicknick für Kinder von 5 - 12 JahreWelche Kräuter wurden im Mittelalter bis heute verwendet? Wir sammeln gemeinsam Wildkräuter und schütteln daraus eine Kräuterbutter. Dazu gibt es leckere Zauberlimonade, die wir selbst herstellen. Die staatl. geprüfte Kräuterpädagogin und Ernährungscoach bei der IHK, Jutta Satorius, führt euch in die Welt der Kräuter.

Teilnahmegebühr: 7 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Sonntag, 27. Mai 2018 • 14.00 - 16.30 Uhr
Auf Erkundungstour im Naturschutzgebiet Tennenloher Forst für Kinder ab 8 JahrenGehen Sie mit Reinhard Brem, dem Förster des Walderlebniszentrums, und der Gebietsbetreuerin des Tennenloher Forsts, Verena Fröhlich, auf Erkundungstour um das Gehege der Urwildpferde! Der Weg führt uns an typischen Lebensräumen des Naturschutzgebiets wie Sandmagerrasen, Heiden, Kiefernwald und Kleingewässern vorbei. Dabei erleben wir mit eigenen Sinnen den Unterschied zwischen Wald und Offenland und lernen einige besondere Vertreter der Tier- und Pflanzenwelt kennen. Und natürlich gibt es viel Wissenswertes rund um die Urwildpferde zu erfahren.

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Dienstag, 29. Mai 2018 • 14.00 - 16.00 Uhr
Klanghölzer und Maiflöten aus unserem Wald - Ferienprogramm für Kinder ab 8 JahrenForstwirtschaftsmeister Thomas Herzog zeigt euch wie ihr Naturmaterialien zum Klingen bringt. Eure selbsthergestellten Instrumente probieren wir anschließend gemeinsam am Lagerfeuer aus. Mal sehen, ob ein kleines Waldorchester zustande kommt. Die Klanghölzer und Maiflöten dürft ihr mit nach Hause nehmen. Gerne könnt ihr auch euer eigenes Taschen- oder Schnitzmesser mitbringen.

Teilnahmegebühr: 2 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Mittwoch, 30. Mai 2018 • 14.00 - 16.00 Uhr
T-Shirt batiken! Ferienprogramm für Kinder ab 8 JahrenAus weiß mach bunt! Färbe dein langweiliges weißes T-Shirt und mache es zu einem modischen Hingucker. Gestalte es wie du möchtest mit verschiedenen Mustern und Farben. Die jungen Mitarbeiter des Walderlebniszentrums erwarten dich schon und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte 1-2 weiße T-Shirts und Klamotten, die dreckig werden dürfen, mitbringen!

Teilnahmegebühr: 3 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Juni

Donnerstag, 7. Juni 2018 • 14.00 - 17.30 Uhr
Schmetterlinge & Co: Insekten-Beobachtungs- und Zuchtprojekte in Kindergarten und GrundschuleSie lernen an diesem Nachmittag von Umweltpädagogen Stefan Mümmler verschiedene Projekte rund um Insekten kennen. Unser Fokus liegt auf Schmetterlingen, da diese den größten Sympathiefaktor bei Kindern haben. Sie lernen alles über die Bestimmung, Entwicklung, Zucht, Möglichkeiten zum Schutz, Monitoring und Schmetterlingswiesen kennen. Am Ende dieses Workshops sind Sie in der Lage, selbstständig Projekte zu planen und durchzuführen. Wir werden auch einen Blick auf weitere Insektenarten wie Bienen, Marienkäfer und Ameisen werfen.

Teilnahmegebühr: 3 €/Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Freitag, 8. Juni 2018 • 9.30 - 11.00 Uhr
Über Stock und Stein – Waldwichtel unterwegs für Kinder von 18 - 30 Monaten8 Treffen, jeweils Freitag
Kleine Waldfeen und Wildnisabenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten. Spielerisch, mit viel Bewegung und all unseren Sinnen wollen wir den Naturraum Wald erleben. Die Eltern erhalten jede Menge Spielideen sowie Anregungen zur Förderung einer ganzheitlichen Entwicklung ihrer Kinder. Wir werden bei Wind und Wetter rund um’s Walderlebniszentrum unterwegs sein; bei sehr schlechtem Wetter steht für uns aber auch ein gemütlicher Raum bereit. Kursleiterin ist Melanie Ehmisch-Feick.

Wichtig: Das Kind muss bereits sicher laufen können!

Teilnahmegebühr: 89 € + Materialgeld 3 €

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrum

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de



Samstag, 9. Juni 2018 • 14.00 - ca. 18.00 Uhr
Kulturelle Fahrradtour Der Sebalder Reichswald, ein über Jahrhunderte durch Menschen geprägter Forst, verbirgt so einige kulturelle und historische Besonderheiten. Bei dieser kleinen Radtour zusammen mit unserem Forstwirtschaftsmeister Robert Müller können wir in seine Geschichte eintauchen und sie hautnah erleben. Wir beschäftigen uns aber auch mit seinen aktuellen Bedeutungen und Funktionen. Eine normale Kondition wird vorausgesetzt. Die reine Radstrecke beträgt ca. 30 km.

verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Trinkflasche und Brotzeit

Teilnahmegebühr: 2 € /Person

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrum

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Sonntag, 10. Juni 2018 • 14.30 - ca. 16.30 Uhr
Sum,sum,sum Bienchen sum herum" für Kinder ab 4 JahrenWer mit offenen Augen und Ohren mit unserer Märchenerzählerin Angelika Bönninger durch die Natur geht,
kann bleibende Eindrücke mit nach Hause nehmen. Diese Veranstaltung ist etwas besonderes für die ganze Familie und fördert das "Gemeinsam sind wir stark"- Gefühl.

Teilnahmegebühr: 3 € /Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Sonntag, 10. Juni 2018 • 16.00 - 18.00 Uhr
Vortrag über die Kleinflora und -fauna des Irrhains und des KnoblauchslandesDer pegnesische Blumenorden, eine Gesellschaft zur Pflege von Sprache und Dichtung, ist zu Gast im Walderlebniszentrum. Aufgelockert wird der Vortrag von Herrn Günter Körner und Herrn Dr. Werner Kügel durch Anekdoten und neckische Geschichtlein aus Wald und Heide. Seien Sie bei dieser einzigartigen Veranstaltung über die regionale Geschichte dabei.

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Freitag, 15. Juni 2018 • 15.00 - 17.00 Uhr
Interessante Spaziergänge für Eltern und Kinder im Alter von ca. 1,5 - 3 JahrenWie weit isses noch? Mama, ich kann nicht mehr...Spazierengehen gehört oft nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kleinen. Eine Schatzsuche macht die Sache da schon viel interessanter. Lassen Sie sich und Ihre Kleinen von unseren Anregungen anstecken und begeistern.Wie Sie Ihr Kind bei seinen Erkundungen unterstützen können, erfahren Sie bei einem Kurs des „Netzwerks junge Familien“ des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth.
Bitte Getränke und eine Stofftasche mitbringen.

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Treffpunkt: vor dem Haus der Tiere im Walderlebniszentrum

Bitte Online-Anmeldung bis spätestens 11.06.unter www.aelf-fu.bayern.de/ernaehrung/familie


Samstag, 16. Juni 2018 • 13.00 - 15.00 Uhr
Kunst im WaldZusammen mit Verena Blauen wollen wir auf spielerische Art Naturmaterialien aus dem Wald für ein gemeinsames großes Kunstwerk sammeln. Auch kleine künstlerische Objekte oder eigene Schmuckstücke werden wir zusammen gestalten. Der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt.

Bitte an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung denken.

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Sonntag, 17. Juni 2018 • 13.30 -16.30 Uhr
Erlebnisführung - Reise ins Mittelalter für Kinder ab 8 JahrenIm Jahr 1368 war der Altag eines einfachen Bürgers komplett anders als heute. Zusammen mit Tobias Sauer und Malin Beer werden wir in das Jahr 1368 reisen und einen Tag im Leben eines einfachen Arbeiters im Mittelalter durchspielen. Als Gruppe müssen verschiedene Aufgaben im Wald erfüllt und Waren getauscht werden. Am Ende sollen alle Produkte vorhanden sein, um gemeinsam Lebkuchen über offenem Feuer zu backen.

Anmeldung bitte als Eltern-Kind-Team

Teilnahmegebühr: 16 € (1 Erwachsener + 1 Kind)

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Sonntag, 17. Juni 2018 • 14.00 - 17.00 Uhr
Umgang mit Karte, Kompass und GPS für Kinder von 8 bis 12 JahreWie kann man mit einer Armbanduhr die Himmelsrichtungen bestimmen? Und können Ameisen bei der Orientierung helfen? Mit der Dipl. – Geographin und Naturpädagogin Melanie
Ehmisch-Feick lernen wir das Kartenlesen und den Umgang mit modernen GPS-Geräten, bauen unseren eigenen Kompass und gewinnen Einblick in die Wetterkunde. Dass wir uns gut in der Natur zurechtfinden,stellen wir bei einer spannenden Schatzsuche (Geocaching)
unter Beweis.

Eigenes Kartenmaterial, Kompass, GPS dürfen
gerne mitgebracht werden (sofern Kenntnisse im Umgang damit vorhanden sind), sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Teilnahmegebühr: 18 € (Erwachsener + max. 2 Kinder)

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Freitag, 22. Juni 2018 • 19.00 - 22.00 Uhr
Urwildpferde & Ziegenmelker - Abendspaziergang im Tennenloher Forst für Kinder ab 8 JahrenGehen Sie mit den Vogelkennern Dr. Ralph Rübsam, Lukas Sobotta und der Gebietsbetreuerin auf Entdeckungsreise ins Naturschutzgebiet! Während der Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über das „Leben auf Sand“, lernen die „vierbeinigen Landschaftspfleger“ näher kennen und erleben mit etwas Glück seltene Vögel wie Ziegenmelker und Waldschnepfe.

Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und falls vorhanden Fernglas denken!

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Str./Ecke Weinstraße

Anmeldung per email: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de


Freitag, 29. Juni 2018 • 13.00 - 15.00 Uhr
Waldwichtel im Reich der Käfer für Kinder von 3 bis 6 JahrenEs kribbelt und krabbelt im Wald – die Käfer sind unterwegs. Die Kursleiterin Katja Ehmcke ist gespannt, welche Panzerwagen der Tierwelt wir im Wald entdecken werden. Gemeinsam gestalten wir einen tierischen Familiennachmittag mit Liedern
und Bewegung, mit Geschichten und Wissenswertem.

Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk denken!

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Juli

Sonntag, 1. Juli 2018 • 10.00 - 12.30 Uhr
„Fliegende Juwelen“ im Naturschutzgebiet für Kinder ab 8 JahrenDer Tennenloher Forst bietet vielen Tagfaltern ein Zuhause. Doch was machen diese eigentlich im Winter? Wovon ernähren sich die Raupen? Und welche Arten gibt es? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie bei unserer geführten Tour ins Naturschutzgebiet mit Gebietsbetreuerin Verena Fröhlich. Natürlich geben wir Ihnen auch Tipps für eigene Beobachtungen und zum Schutz.

Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und falls vorhanden Fernglas denken!

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Str./Ecke Weinstraße

Anmeldung per E-Mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de


Sonntag, 1. Juli 2018 • 10.00 - 12.30 Uhr
Peter Stromer und der Klimawandel ab 14 JahrenWas hat der Erfinder der Kiefernsaat mit dem Klimawandel zu tun?
Bei dieser forstlichen Führung rund um das Walderlebniszentrum erfahren Sie, wie das Tun Stromers seit 650 Jahren nachwirkt, wie wir aktuell mit diesem Erbe umgehen und wie es mit unserem Wald in Zukunft weitergehen könnte. Wichtige Größen hierbei sind neben dem Klimawandel unser Holzbedarf, aber natürlich auch der Schutz der Natur und die soziale Bedeutung des Waldes. Reinhard Brem, Leiter des Walderlebniszentrums, freut sich auf angeregte Diskussionen!

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Freitag, 13. Juli 2018 • 13.00 - 15.00 Uhr
Waldwichtel auf Spurensuche im Ameisenwald für Kinder von 3 bis 6 JahrenZusammen mit Betty Tys nehmen wir einen wichtigen Waldbewohner einmal genauer unter die Lupe – die Ameisen.
Wir forschen, experimentieren, machen Spiele und erfahren so manches über die „Polizei des Waldes“.

Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk denken!

Teilnahmegebühr: 10 € (Erw. + max. 2 Kinder) + 1 € Materialgeld

Treffpunkt: Eingang des Walderlebniszentrums

Anmeldung per E-Mail: vhs.sekretariat@stadt.erlangen.de


Samstag, 14. Juli 2018 • 14.30 - 16.30 Uhr
Der Adlerkönig mit der goldenen Feder für Kinder ab 4 JahrenBunter Spielnachmittag für die ganze Familie.Heute begleiten uns "Vogelgeschichten" und was noch? Lasst euch überraschen.
Märchenerzählerin Angelika Bönninger freut sich auf Euch.

Teilnahmegebühr: 3 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Sonntag, 15. Juli 2018 • 11.00 - 17.00 Uhr
Vom Baum zum Balken im Mittelalter ab 14 JahrenDer Umgang mit Holz im Mittelalter war wichtig, gefahrvoll und sehr anstrengend. Bei dieser Mit-Mach-Aktion bekommen Sie einen kleinen Einblick in diese Welt zusammen mit Forstwirt und Zimmermann Thomas Henneberger.
Kleidung die dreckig werden darf, Arbeitshandschuhe, Brotzeit und Getränke

Teilnahmegebühr: 4 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Dienstag, 17. Juli 2018 • 17.00 - 19.00 Uhr
Wildkräuterwanderung: Auf Großmutters Spuren Im Mittelalter lebten die Menschen von der Natur und ihren Schätzen. Lassen Sie sich von Geschichten über Wild- und Heilkräuter verzaubern.Erfahren Sie von ihrer traditionellen Verwendung in der Küche und der Heilkunde. Die staatl. geprüfte Kräuterpädagogin, Ernährungscoach
bei der IHK und Autorin vom Outdoor-Buch Wildkräuterwanderung, Jutta Satorius, führt euch in die Welt der Kräuter.

Teilnahmegebühr: 7 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


August

Montag, 6. August 2018 • 10.00 - 12.00 Uhr
Waldrallye - Ferienprogramm für Kinder ab 8 JahrenErkundet gemeinsam mit unseren jungen Mitarbeitern das Walderlebniszentrum, den umliegenden Wald und seine Bewohner! Euch erwarten spannende Aufgaben im Gelände. Lasst euch überraschen!

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Donnerstag, 9. August 2018 • 9.30 - 12.00 Uhr
Detektive auf heißer Spur - Ferienprogramm für Kinder von 9 bis 13 JahrenBist du ein guter Detektiv? Hast du den richtigen Spürsinn? Finde es am Walderlebniszentrum heraus. Mithilfe von verschiedenen Hinweisen lösen wir gemeinsam den mysteriösen Todesfall des bekannten Reporters Waldemar Krause. Was ist passiert? Wer ist der Täter? Komm vorbei und löse den Fall!

Teilnahmegebühr: 2 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Dienstag, 21. August 2018 • 19.45 - 21.45 Uhr
Fledermäuse die lautlosen Jäger für Kinder ab 6 JahrenHier könnt ihr von Carmen Reißenweber einiges über das Leben von Fledermäusen erfahren und erspielen. Mit etwas Glück könnt ihr sie bei der nächtlichen Insektenjagd beobachten und mit dem „Bat-Detektor“ aufspüren.

Teilnahmegebühr: 4 € / Erwachsener, 2 € / Kind

Treffpunkt: Dechsendorfer Weiher/Parkplatz am Ostufer in Richtung Möhrendorf (am Ortsschild)

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Mittwoch, 22. August 2018 • 18.00 - ca. 20.00 Uhr
Abendspaziergang zu den Urwildpferden für Kinder ab 8 JahrenGenießen Sie die friedliche Abendstimmung im Naturschutzgebiet bei einem geführten Spaziergang mit der Gebietsbetreuerin! Auf dem Weg erleben Sie die Schönheiten der steppenhaften Sandlebensräume und lernen einige tierische und pflanzliche Bewohner des Tennenloher Forsts kennen. Mit etwas Glück können wir auch die „vierbeinigen Landschaftspfleger“ bei der Arbeit beobachten.
Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und eventuell Fernglas denken.

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße

Anmeldung per E-Mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de


Freitag, 31. August 2018 • 19.30 - 21.30 Uhr
Fledermäuse die lautlosen Jäger für Kinder ab 6 JahrenHier könnt ihr von Carmen Reißenweber einiges über das Leben von Fledermäusen erfahren und erspielen. Mit etwas Glück könnt ihr sie bei der nächtlichen Insektenjagd beobachten und mit dem „Bat-Detektor“ aufspüren.

Teilnahmegebühr: 4 € / Erwachsener, 2 € / Kind

Treffpunkt: Dechsendorfer Weiher/Parkplatz am Ostufer in Richtung Möhrendorf (am Ortsschild)

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


September

Freitag, 14. September 2018 • 18.45 - 20.45 Uhr
Fledermäuse die lautlosen Jäger für Kinder ab 6 JahrenHier könnt ihr von Carmen Reißenweber einiges über das Leben von Fledermäusen erfahren und erspielen. Mit etwas Glück könnt ihr sie bei der nächtlichen Insektenjagd beobachten und mit dem „Bat-Detektor“ aufspüren.

Teilnahmegebühr: 4 € / Erwachsener, 2 € / Kind

Treffpunkt: Dechsendorfer Weiher/Parkplatz am Ostufer in Richtung Möhrendorf (am Ortsschild)

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de


Samstag, 15. September 2018
GESCHLOSSEN
Sonntag, 16. September 2018 • 10.00 - 17.00 Uhr
WaldfestEin gemütliches Fest mit vielen Aktionen rund um den Wald für Groß und Klein! Zum Essen gibt es wie immer Wildspezialitäten und selbstgebackene Kuchen. Dieses Jahr steht unser Waldfest unter dem Motto Mittelalter, da im Jahr 1368 Peter Stromer die Kiefernsaat erfunden hat und wir dieses Jubiläum mir Ihnen feiern wollen. Lassen Sie sich von den besonderen mittelalterlichen Attraktionen überraschen!

Beginn Gottesdienst: 10:00Uhr

Beginn Waldfest 11:00Uhr


Donnerstag, 20. September 2018 • 9.00 - 16.30 Uhr
Die vier Elemente und ihre Nutzbarkeit für unsere WeltZum kindgerechten Kennenlernen eines jeden Elements stellt Ihnen Umweltpädagoge Stefan Mümmler praxisnahe Beispiele für den pädagogischen Alltag vor.
Wir machen Sie mit erneuerbaren Energien bekannt und zeigen Ihnen, wie Sie die Kinder an diese komplexen Themenbereiche spielerisch und spannend heranführen und es ihnen begreifbar machen können.
Dabei fließen unsere Erfahrungen aus den Umweltprojekten „Naturstrolche“ und „Leuchtpol“ praxisnah ein.
vor allem für Pädagogische Mitarbeitende in Tageseinrichtungen für Kinder

Teilnahmegebühr: € 85,-- inkl. Material und Getränken

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de



Samstag, 22. September 2018 • 14.00 - 17.00 Uhr
Was Sie schon immer über Przewalski-Pferde wissen wollten…Bei dieser geführten Tour zu den Urwildpferden im Naturschutzgebiet Tennenloher Forst plaudern die Gebietsbetreuerin, Gitta Jahns (Przewalski-Revierleiterin des Tiergartens Nürnberg) und Prof. Dr. Konstanze Krüger (Pferdehaltung/ Verhaltensforschung an der Hochschule Nürtingen) aus dem Nähkästchen. Das fachkundige Team verrät Ihnen, warum die urtümlichen Pferde keinen Stall brauchen, ob sie die Vorfahren unserer Hauspferde sind, was es mit dem „wandelnden Winterschlaf“ auf sich hat, wie das Zusammenleben in der Herde funktioniert - und noch vieles mehr!
Bitte an wetterfeste Kleidung/Schuhwerk und eventuell Fernglas denken.

Teilnahmegebühr: kostenfrei!

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße

Anmeldung per E-Mail: gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de


Sonntag, 30. September 2018 • 9.00 - 16.00 Uhr
Imkerliche BetriebsweisenImker, die bereits Erfahrungen im Umgang mit Bienenvölkern haben, erhalten einen Überblick über Steuerungsmöglichkeiten bei den Honigbienen und lernen die Struktur von imkerlichen Betriebsweisen kennen. Aus verschiedenen Einzelmaßnahmen werden dann angepasste Konzepte zur Betreuung der Bienen entwickelt und diskutiert. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.
Hinweis: Der Kurs wird als Ausbildungskurs für Fachwarte anerkannt.
Brotzeit nicht vergessen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: wez.erlangen@aelf-fu.bayern.de